Schlagwort-Archive: Fische

Getreu dem Motto – Schwarz-Weiss

Kardinalbarsch – Pterapogon kauderni

Ganz getreu meinem Motto habe ich heute noch 2 weitere kleine Fische ins Becken eingesetzt. Dabei handelt es sich um Kardinalbarsche (Pterapogon kauderni). Dieser Fisch war schon von Anfang an auf meiner Wunschliste für den Besatz und ich konnte heute 2 Nachzuchten erwerben.

Kurz nach dem ich die Fische zuerst mit der Tröpfchenmethode für 90 Minuten an das neue Wasser und danach auch noch an die Temperatur gewöhnt habe durften die beide auch schon ins Becken. Ich hatte aber den Eindruck, dass sie zunächst noch ein wenig unter Schock oder Stress standen. Sie haben sich zuerst einmal in getrennte Ecken verzogen und sind dort für knappe 2 Stunden ziemlich regungslos im Wasser gestanden.

Blenny, der schlaue Kerl (ich weiss nicht einmal ob er ein Mann ist?), hatte die Neuankömmlinge sofort bemerkt und dann auch schon mal beobachtet. er war sehr interessiert aber machte keine Anstalten den Macker raushängen zu lassen.

Aufgenommen am 28.03.2015
Aufgenommen am 28.03.2015

Nach den ca. zwei Stunden fasst einer der beiden Neuen dann allen Mut und schwamm zu seinem Artgenossen. Seither sind sie nun gemeinsam auf Erkundungstour. Vorsichtig wir nun langsam das Becken abgeschwommen und man merkt dass sie mutiger werden. Ob es nun allerdings ein Männchen und Weibchen ist kann ich zur Zeit nicht sagen. Da sie aber momentan  ruhig nebeneinander schwimmen und sich nicht streiten gehe ich mal davon aus, dass sie sich verstehen. Der grössere der beiden Fisch ist derzeit mit seinem Spiegelbild beschäftigt während der kleiner Fisch immer wieder versucht den grossen abzulenken und mit auf Erkundungstour zu nehmen.

Zusätzlich durfte auch noch eine gelbe Weichkoralle mit ins Becken.

Aufgenommen am 28.03.2015
Aufgenommen am 28.03.2015

F

Drei neue Bewohner

Neue Einwohner im Wohnzimmerriff

In den letzten Tagen hat sich wieder ein bisschen was getan. Die Wasserwerte  im Aquarium sind in Ordnung und dennoch ist nun plötzlich ein ordentlicher Algenbewuchs auf der Riffkeramik entstanden. Ich konnte am Montag (16.03.2015) nach der letzten grossen, wöchentlichen Dosierung von Special Blend schon einen Schub im Algenwachstum an der Riffkeramik  beobachten. Dieser erste grössere Belag wurde aber im Lauf der Woche wahrscheinlich gut von der Cleaning Crew unter Kontrolle gehalten werden. Am darauffolgenden Montag stand wieder eine Dosierung von Special Blend an. Als ich dann am Abend nach dem Arbeiten wieder nach Hause kam waren die Fadenalgen förmlich explodiert. Grosse Teile der Riffkeramik, insbesondere die dem Licht zugewandten Stellen wurden richtig bräunlich und mit Fadenalgen überzogen. Einer der Gründe kann natürlich auch sein dass ich meinen Korallenbestand ordentlich aufgestockt habe und damit auch noch weitere Bakterien in mein Becken eingebracht habe.

Zumindest ein der am Freitag eingesetzten Lanzengrundeln und dem Knallkrebs konnte ich aber kurzzeitig beim Höhlenbau beobachten. Die zweite Lanzengrundel ist nachwievor verschwunden.

So dachte ich mir ein bisschen mehr zu beobachten wäre schön und die Cleaning Crew braucht auch Unterstützung. Somit habe ich mich am Dienstag entschlossen einen Juwelen-Felshüpfer (Algenblenny) in meinem Becken ein neues Zuhause zu geben.

Aufgenommen am 26.03.2015
Aufgenommen am 26.03.2015

Zusätzlich durfte auch noch eine Maiden Schläfergrundel  vom Händlerbecken mit zu mir.

Aufgenommen am 26.03.2015
Aufgenommen am 26.03.2015

Fischerjoe aus dem Forum hatte mir auch noch ein Angebot für eine Blasenanemone gemacht. Welche dann gestern Abend einziehen durfte. Die Blasenanemone soll dann mal das Zuhause für die geplanten Anemonenfische werden. Dazu muss sie sich aber einmal gut in meinem Becken einleben und vorallem noch ein wenig an Grösse zulegen.

Aufgenommen am 26.03.2015
Aufgenommen am 26.03.2015

Derzeit ist sie in einem kleinen Blumentopf und schaute gerade mal im aufgepumpten zustand über den Rand hinaus. Ein Versuch die Blasenanemone direkt auf das Riff zu setzen scheiterte und war mir auch ein wenig zu riskant. Ich will ja nicht das die Strömungspumpen dann ein Blasenanemonenfaschiertes (Hackfleisch) aus der kleinen Anemone machen.

Fische

Fische

AnzahlGeschlechtName DeutschName LateinEingesetztVerstorben
2unbekanntLanzen-
Symbiosegrundel
Stonogobiops
nematodes
20.03.2015
0unbekanntMaiden
Schläfergrundel
Valenciennea
puellaris
24.03.2015
04.04.2015
1 x am 11.05.2015 in ein befreundetes Becken umgesetzt (Streit unter den Tieren)
Gestorben 13.10.2015
1unbekanntJuwelen-Felshüpfer
(Algenblenny)
Salarias
fasciatus
24.03.2015
2unbekanntBanggai-
Kardinalbarsch
Pterapogon
kauderni
28.03.2015
2m/wFalscher Clown - Anemonenfisch
schwarz
Amphiprion
ocellaris black
03.04.2015
1unbekanntSattel-SpitzkopfkugelfischCanthigaster
valentini
17.04.2015
2unbekanntHawaii-
Doktorfisch
Zebrasoma flavescens25.04.2015
01.05.2015
2unbekanntPaletten-
Doktorfisch
Paracanthurus hepatus25.04.2015
02.05.2015
12.06.2015
1 x am 05.05.2015 verstorben
1unbekanntPutzerlippfischLabroides dimidiatus01.05.2015
1unbekanntMirakelbarsch28.08.2015